Viel Rauch um (fast) nichts

8. Jänner 2008, 09:27
posten

Der Schengener Raum wächst und das freut vor allem die Raucher, die damit Zugang zu billigen Zigaretten haben. Es gelten jedoch Sonderregelungen

Dass mit der Erweiterung des Schengener Raumes Raucher ihren Bedarf an Tabakwaren im benachbarten Ausland günstig decken können, stimmt nur zum Teil. Der ARBÖ hat einen Folder herausgebracht, der genau über die Einfuhrbedingungen informiert und in allen Prüfzentren kostenlos erhältlich ist.

Es kann nämlich nach wie vor nur eine begrenzte Stückzahl an Zigaretten nach Österreich eingeführt werden. So dürfen ab 1. Januar 2008 aus der Tschechischen Republik 200 Stück Zigaretten zollfrei eingeführt werden. Die Mitnahme von bis zu 800 Zigaretten ist möglich, allerdings nur, wenn die restlichen 600 Stück in Schachteln mit deutschsprachiger Aufschrift verpackt sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass dieses Zigaretten auch aus Österreich oder Deutschland stammen müssen.

Aus der Slowakei dürfen auch 2008 nur 25 Zigaretten eingeführt werden. Das gleiche gilt für die Einfuhr aus Ungarn.

Slowenien darf man in Richtung Österreich mit 800 Stück Zigaretten verlassen. Ebenso viele dürfen aus Deutschland und Italien eingeführt werden. Wer mehr mitbringen will, muss nachweisen, dass er sie für den privaten Gebrauch einführt. Anderenfalls sind Zollabgaben zu bezahlen.

Für die Schweiz und Liechtenstein gilt, als nicht EU-Staaten, eine Freimenge von 200 Zigaretten. Allerdings gelten hier für den kleinen Grenzverkehr Sonderregelungen.

Aus Ungarn dürfen voraussichtilch bis 2009 nur 25 Stück Zigaretten zollfrei eingeführt werden. Für Estland, Lettland und Litauen gelten diese Bestimmungen bis Ende Dezember 2009. Außerdem ist der Versand von Tabakwaren nach Österreich unzulässig. Mit Kontrollen, die zur Einhaltung dieser Bestimmungen gemacht werden, muss auch weiterhin gerechnet werden - und die Strafen bei einer Übertretung können empfindlich sein.

Für Reisen in die neuen Schengen-Länder ist zu beachten, dass für den Aufenthalt im Land unbedingt ein Reisepass oder ein Personalausweis mitgeführt werden muss, da Ausweispflicht besteht. (red

Info: ARBÖ


Die aktuellsten Reisethemen gibt es wöchenlich im Reise- Newsletter. Abonnieren Sie hier den Reise-Newsletter
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Je nach Nachbarland müssen die Raucher noch ein wenig warten.

Share if you care.