Grasser oben ohne, schwule Teletubbies

4. Februar 2008, 17:44
47 Postings

Plauderei mit Geiselnehmer, falscher Hans Dichand, Werbung und Sodomie und was die Medien- und Werbebranche 2007 sonst noch aufregte - etat.at blickt zurück

foto: comte für vanity fair
Bild 1 von 12

Grasser oben ohne

Zu Beginn des Jahres zeigte uns Ex-Finanzminister Karl Grasser seinen nackten Oberkörper in "Vanity Fair" und sorgte damit für Aufregung. Nur: Die aus einem Fotoshooting für die italienische Vogue seien "teils für private Zwecke angefertigt" worden, Grasser habe sie nicht freigegeben, er kündigte eine Klage gegen das Magazin an. News-Journalist Karl Wendl lieferte den Text zur Fotostrecke und musste darauf hin den Hut nehmen. Schüssel meinte damals zu den Fotos: "Wenn jemand ein gut aussehender junger Mann ist, kann er das zeigen".

Share if you care.