Microsoft Office speichert Dokumente jetzt online

28. Februar 2008, 13:57
9 Postings

Öffentliche Beta-Phase von Live Workspace gestartet

Wie Microsoft am Montag, bekannt gegeben hat, ist Office Live Workspace jetzt in die öffentliche Beta-Phase gestartet. "Live Workspace ist eine kostenlose Applikation, um Office-Dokumente online zu verteilen und unabhängig vom Standort ansehen zu können", beschreibt Ulrike Lanner, Product Solution Marketing Manager bei Microsoft Österreich, den Dienst gegenüber pressetext.

Erweiterung

Das Angebot ist Teil eines größeren Angebotsspektrums. "Office Live ist eine Erweiterung von Office durch Dienste im Internet", erklärt Lanner. Bereits seit einiger Zeit ist unter dem Office-Live-Banner das Angebot "Small Business" für Kleinunternehmen im Beta-Betrieb. Jetzt startet mit "Workspace" ein Angebot, dass auch für Privatnutzer interessant sein soll, speziell, um Dokumente mit anderen Nutzern zu teilen.

"SharedView"

Im Office Live Workspace können Dateien online abgelegt werden. Das Angebot soll Microsoft zufolge eine Alternative etwa zum Versand per E-Mail oder Transport per Mini-Datenträger bieten. Möglich ist das nicht nur für Office-Formate, sondern auch für andere Dateien. Eine weitere Funktion ist allerdings für Office-Dokumente optimiert: Die Dateien können online per Browser betrachtet werden ("SharedView"), auch ohne installiertes Office-Paket. Auch Kommentare sind so möglich, lediglich für ein vollwertiges Bearbeiten eines Dokuments ist es erforderlich, am jeweiligen Rechner Office installiert zu haben.

128 Kbit pro Sekunde

Office Live Workspace kann Microsoft zufolge nicht nur mit Windows-Systemen (XP, Server 2003 und Vista), sondern auch unter Mac OS X 10.2.x genutzt werden. Als Browser wird neben dem Internet Explorer (6.0 oder höher) auch Firefox 2.0 unterstützt, für eine Nutzung unter Mac OS X ist ist der Mozilla-Browser sogar erforderlich. Als Internet-Anbindung ist Breitband mit zumindest 128 Kbit pro Sekunde nötig, für SharedView werden ausdrücklich 300 Kbit pro Sekunde empfohlen. Um Dateien online verfügbar zu machen, ist natürlich auch Microsoft Office (XP, 2003 oder 2007) erforderlich. Für das Login bedarf es einer Windows Live ID mit gültiger E-Mail-Adresse.

"Jeder kann sich für die Public Beta anmelden."

Die US-Originalmitteilung erweckte den Eindruck, dass vorerst nur US-Nutzer an der öffentlichen Beta teilnehmen könnten. Das dementiert Lanner: "Jeder kann sich für die Public Beta anmelden." Allerdings gibt es den Office Live Workspace vorerst nur in englischer Sprache. Die deutsche Version sei jedoch bereits in Planung, als Starttermin ist laut Lanner derzeit Juni 2008 vorgesehen. (pte)

  • Artikelbild
Share if you care.