Tom Cruise für Mini Clubman

11. Februar 2008, 14:36
12 Postings

Demner, Merlicek & Bergmann launcht den neuen Mini-Clubman – the other Mini

Mini erhält Familienzuwachs: Den MINI Clubman, the other MINI. 24cm länger und mit einem innovativen Türkonzept. Für den Launch hat D,M&B die Print- und Online-Kampagne entwickelt. Anstatt klassischer Anzeigen kommen nur Sonderplatzierung zum Einsatz, die den Mini Clubman und seine Features über den Inhalt des jeweiligen Mediums inszenieren.

Tom Cruise als Mini Clubman-Fahrer

So wird etwa durch ein ausgestanztes Fahrerfenster im "Seitenblicke-Magazin" Tom Cruise zum Mini Clubman-Fahrer. Im "Wiener" und "GIB" wird über ausgestanzte Heck-Swingdoors der Hintern des Mini Clubman inszeniert, während im "H.O.M.E." – dank öffenbarer Seiten-Clubdoors in der Anzeige – das neue Raumgefühl des Mini Clubman zu begutachten ist. Freilich wird auch im Internet auf Lösungen abseits klassischer Norm-Banner gesetzt. (red)

Credits

Auftraggeber: BMW Group Austria | Marketing-/Werbeleitung: John-Patrick Höll, Eva-Maria Gottwald, Claudia Heuberger | Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann | Geschäftsleitung: Harry Bergmann | Konzept: Francesco Bestagno, Alexander Hofmann | CD/AD: Francesco Bestagno | Text: Alexander Hofmann | Grafik: Daniela Schabernak | Etat-Director: Christin Herrnberger | Beratung: Lilli Gerlich | Online-Umsetzung: Seso_Media Group GmbH

  • Artikelbild
    foto: dmb
  • Artikelbild
    foto: dmb
Share if you care.