Oeticket. Live spürt man mehr

11. Februar 2008, 14:35
3 Postings

Neues Logo, neuer Name: Aus ÖsterreichTicket wird oeticket - Neue Kampagne von TBWA\Wien jetzt on air

Im Oktober vermeldete die TBWA\Wien Gewinn der Wettbewerbspräsentation um den Markenführungsetat von oeticket - jetzt geht die Kampagne für Österreichs führende Ticket-Vertriebsmarke on air.

"Live spürt man mehr"

"Live spürt man mehr", so der neue Slogan, um diesen Kern herum wird das Live-Erlebnis und das besondere Gefühl "danach" inszeniert. "Die brand mission ist, das Erlebnis in den Mittelpunkt zu rücken. Und oeticket so vom Ticketprovider zum Erlebnisprovider zu machen", so Christian Schmid, Managing Director der TBWA.

"oeticket ist mit Abstand Marktführer im Ticketing. Nicht nur in Verkaufszahlen sondern auch bei Bekanntheit und Zufriedenheit. Die Unverwechselbarkeit von oeticket und die untrennbare Verbundenheit des Live-Erlebnisses mit unserer Marke werden mit dieser Kampagne unterstrichen", meint Roberta Scheifinger, Marketingleiterin von oeticket.

Neues Logo, neuer Name

TBWA hat im Rahmen der neuen Kampagne auch das Logo von oeticket überarbeitet und in Hinblick auf Farbe und Schriftart an jenes der börsennotierten Muttergesellschaft CTS Eventim AG angepasst. Die eingetragene Marke ÖsterreichTicket wird nun offiziell zu oeticket unbenannt.

Klassische Werbung, Online-Marketing und Media Arts

Die Kampagne, ausgedacht vom TBWA Kreativteam um Gerda Reichl-Schebesta und Bernhard Grafl, setzt auf einen Mix aus klassischer Werbung, Online-Marketing und Media Arts: Man startet mit zwei TV-Sujets, mehreren Printsujets für die unterschiedlichen Genres, Plakaten, Postern und Anzeigen. Wichtiger Schwerpunkt ist die Bewerbung im Internet, wo ein Großteil des Ticket-Geschäfts abgewickelt wird. Mit Bannern, Internet-Spielen und Media Arts Ideen soll die Botschaft von oeticket über die klassischen Medien hinaus zum Gespräch gemacht werden. Die Kampagne startet Anfang Dezember und wird mit dem Regisseur Ron Eichhorn/close up und dem Fotografen Robert Staudinger umgesetzt. (red)

Credits

Kunde: oeticket | Marketing: Roberta Scheifinger | Agentur: TBWA\Wien, Christian Schmid | Creative Directors: Gerda Reichl-Schebesta und Bernhard Grafl | Text: Tanja Trombitas, Sarah Krobath | AD/Grafik: Jeff Stenzenberger | Beratung: Marius Gyparis | Foto: Robert Staudinger | Filmproduktion: close up

  • Artikelbild
    foto: tbwa/wien
  • Kaderbild aus dem TV-Spot.
    foto: tbwa/wien

    Kaderbild aus dem TV-Spot.

Share if you care.