Was die Motte fraß, bevor wir Kleider trugen

Redaktion
26. Dezember 2007, 07:00
foto: ap/thomas kienzle
«Bild 3 von 17»

Der Löffel-Mythos

Apropos Jahreswechsel: Bei dieser oft eingesendeten Frage geht es um eine weit verbreitete Praxis, die dennoch meist als Aberglaube abgetan wird: Warum steckt man einen (Silber-) Löffel in den Hals einer Sektflasche, um das Getränk frisch zu halten? Tatsächlich haben zahlreiche Experimente, die nach streng wissenschaftlichen Kriterien durchgeführt wurden, keinerlei Effekt gezeigt ... --->

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 44
1 2
bild neun

erninnert mich an dolly buster und kollegin!

Bild 6

"Bemerkenswert daran ist höchstens, dass sich alle Sender auf die gleichen Seitenstreichungen geeinigt haben."

Finde ich überhaupt nicht bemerkenswert. Die Stelle ist einfach BCD-codiert mit einem Offset. 0..111 binär ergibt 0..7 dezimal und mit Offset 1 hat man eben 1..8. Es wäre ein Unfug, hier eine Lücke zu lassen, daher gibt es nur drei Möglichkeiten (2..9 wäre auch eine.)

3 Möglichkeiten?

Ich sehe 2.

1) 0..7
2) 1..8
3) 2..9

Noch Fragen? (Steht eh oben, wenn man genau liest.)

Kleidermotte

Interessanter die Frage:
Gab es die Gwandlaus schon bevor ....

Ich denke die Motte begnügte sich mit den Löchern.

Die werden immer Größer je mehr man am Rand wegnimmt.

Was fraß der Maiszünsler vor Columbus?

Der Maiszünsler hat Columbus gefressen ?

Offenbar.
Aber das blieb lange unentdeckt, weil es dieser Fiesling den Motten in die Schuhe schob.


Die Motten trugen Schuhe?

toller titel!

User Interface Design und himmelblau.

Um nicht vom stetigen himmelblau "überwältigt" zu werden, setzen uns unsere Neuronen "Sonnenbrillen" auf.
Deshalb können wir (hell)blau auf weiss ganz schlecht lesen. Genau das scheint aber die Lieblingskombination in e-mails, web pages, TV Untertitel,.. zu sein?!

Menschenfleisch!

08/15 richtige Antwort

Ihre Erklärung für den Begriff "08/15" ist nur fast richtig.
Als der 1.Weltkrieg begann, waren die deutschen Truppen mit jeweils regional (Sachsen, Bayern,...) erzeugten Waffen ausgerüstet. Dies entwickelte sich schnell wegen der vielen unterschiedlichen Kaliber der Munition zu einem veritablen Nachschubproblem.
Daher beschloß die deutsche Heeresleitung für die Waffenhersteller ein einheitliches Kaliber vorzuschreiben, daß mit der Bezeichnung 08/15 bezeichnet war. Es galt für Karabiner (Gewehre) und in weiterer Folge auch für automatische Waffensysteme. Dieser Begriff wurde in den Schützengräben schnell sprichwörtlich!

Von wegen unterschiedliche Kaliber -

seit 1898 war im deutschen Kaiserreich das Gewehr 98 als Standard-Infanteriegewehr eingeführt...!

08/15 als Begriff für stupide, monotone Tätigkeiten oder etwas ganz und gar nicht Besonderes kommt daher, daß die Rekruten des 1. Weltkrieges auf deutscher Seite immer und immer wieder an einem Holzmodell des MGs 08/15 das Zerlegen und Zusammensetzen dieser Waffe üben mußten.
Am Holzmodell deswegen, weil die richtigen MGs für den Fronteinsatz gebraucht wurden und nicht im Übungsbetrieb verschlissen werden sollten…!

.

Lang her, dass ich die Trilogie gelesen habe, aber das sie wegen der Waffe des "Helden" so heißt, hab ich so ned in Erinnerung. Wär ja auch gar ned logisch, das sind doch Artilleristen?!?

08/15

war die Bezeichnung der 1915 erfolgten Modifikation des deutschen MGs 08...!

.

@ readymate

fast korrekt: zuerst war die Waffe im Jahr 1914 mit Kaliber 08 da. im darauf folgenden Jahr (1915) wurde die selbe Waffe in geringfügig abgewandelter Form produziert - d.h. technisch wie zuvor, nur neu benannt. dadurch entstand der Ausdruck 08/15 für etwas gewöhnliches. .... und wieder ein Beweis für mein umfangreiches, aber unnützes wissen.. lg das trollkind

Einen Rollstuhlfahrer!

Da muss man erst einmal drauf kommen. Und ich hab das blinkende Zeichen bisher für ein Stauschlangensymbol gehalten.

Alien auf dem Campingklo.

und ich dachte, da ist ein klo im zug...

jetzt wird mir auch klar, warum da die anzeigen immer umspringen, so wie heute: zunächst stand bei der linie 6 3min, dann umsprung auf 12min mit diesem zeichen, dann wieder zurück auf 3min.ohne zeichen. dachte schon die anzeigen sind hin...aber damit will man wohl signalisieren, wann die nächste niederflurtram kommt. sehr verwirrend!

warum ist die antwort NATÜRLICH franz?

weil 2 lügen und einer die wahrheit spricht .. nur in dem fall, dass franz der dieb ist sind die aussagen konsistent

Re:

Aber es könnte doch einer Dieb und Lügner zugleich sein. Dann würde Franz die Wahrheit sagen und nicht der Dieb sein und einer der beiden anderen wäre dann der Dieb.

franz ist eh lügner und dieb :)

Posting 1 bis 25 von 44
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.