gantnerundenzi treiben es immer bunter

11. Februar 2008, 14:34
26 Postings

Kontakterlose Agentur aus der Neubaugasse gewinnt Tiroler Lackhersteller Adler

Der Tiroler Lackhersteller Adler hat gantnerundenzi ab Jänner 2008 mit der Übernahme sämtlicher Werbeagenden betraut. Die neue Kampagne soll die Marke international stärken und die laufende Expansion ins Ausland unterstützen. Im Mittelpunkt der Kommunikationsstrategie wird ein TV-Spot stehen, der "die Grundwerte der renommierten Marke neu positioniert und auf maximale Differenzierung vom Mitbewerb abzielt", heißt es in einer Presseinformation.

"Unsere neue Werbelinie betont die Core Values des Familienunternehmens, das einzigartig in diesem Bereich ist. Der hohe Qualitätsanspruch und das Bekenntnis zur umfassenden Betreuung und Servicierung aller Kundenschichten heben Adler qualitativ auf ein Spitzenniveau in ihrem Konkurrenzumfeld", so Markus Enzi zur neuen Markenpositionierung. Die neue Adler-Kampagne startet Anfang nächsten Jahres.

Adler ist der 10. Etatgewinn innerhalb eins Jahres für die Agentur aus der Neubaugasse. Markus Enzi: "Einen eindeutigeren Beweis dafür, dass eine erfolgreiche Full-Service-Werbeagentur keine Kontakter braucht, gibt es nicht!". (red)

Credits

Kunde: Adler-Werk Lackfabrik | Auftraggeber: Claudia M. Berghofer, Marketingleitung | Agentur: gantnerundenzi.at

  • Lackhersteller Adler neu auf der Kundenliste von Daniel Gantner und Markus Enzi.
    foto: gantnerundenzi

    Lackhersteller Adler neu auf der Kundenliste von Daniel Gantner und Markus Enzi.

Share if you care.