Vienna Art Orchestra auf Tour

30. Oktober 2007, 11:30
posten

Am Dienstag und Mittwoch ist das 30 Jahre junge Ensemble mit der Trilogie "3" im Porgy & Bess zu hören

Im Zuge des dritten Teils seiner Jubiläumstour ließ sich das 30 Jahre junge Vienna Art Orchestra auch nicht von einem dreisten Diebstahl aufhalten: Noch während der Probenphasen in Bruck/Leitha räumten Langfinger den Band-Lkw mit der gesamten Licht- und Soundanlage sowie einem Schlagzeug- und Percussion-Set leer. Schaden: 1,7 Mio. Euro. Ein Kunststück, dass dennoch kein Konzert der Tournee, die erstmals auch nach Kuba führen wird, abgesagt werden musste. Zurzeit lässt sich das Vienna Art Orchestra mit der von Mathias Rüegg komponierten Trilogie "3" daheim hören. Vielleicht tönen die Charakterskizzen von Jean Harlow, Josephine Baker, Sigmund Freud & Co, die zu 13 nicht alltäglichen Paaren verschmelzen, im Furor über so viel kriminelle Energie noch leidenschaftlicher? (felb, DER STANDARD - Printausgabe, 30. Oktober 2007)
  • 30./31. 10., Wien, Porgy & Bess, 20.30
  • 1. 11., Salzburg, Jazzherbst, 19.30
    • Freud, wie er ist, wenn er klingt: Das Vienna Art Orchestra zeichnet musikalische Charakterskizzen nicht ganz Unbekannter.
      foto: vienna art orchestra

      Freud, wie er ist, wenn er klingt: Das Vienna Art Orchestra zeichnet musikalische Charakterskizzen nicht ganz Unbekannter.

    Share if you care.