Chinas Google-Konkurrent Baidu verdoppelte Gewinn

22. Jänner 2008, 13:26
posten

Nettogewinn stieg im dritten Quartal auf umgerechnet knapp 17 Mio. Euro

Chinas führender Suchmaschinenbetreiber Baidu hat seinen Quartalsgewinn mehr als verdoppelt und damit die Markterwartungen übertroffen. Im dritten Vierteljahr kletterte der Nettogewinn auf 181,7 Mio. Yuan oder 17 Mio. Euro nach knapp acht Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Doch Anleger zeigten sich enttäuscht von der Umsatzprognose des Google-Konkurrenten für das vierte Quartal, die mit einem Plus von bis zu 16 Prozent etwa auf dem Niveau der Analystenschätzungen liegt.

Minus

Die Aktien schlossen an der New Yorker Börse 0,5 Prozent im Minus bei 334,30 Dollar und gaben im nachbörslichen Handel weitere vier Prozent nach. Baidu-Papiere haben ihren Wert in diesem Jahr bereits mehr als verdreifacht. Der Umsatz von Baidu.com stieg im dritten Quartal um 108 Prozent auf 46,2 Mio. Euro und übertraf damit abermals die Erwartungen der Analysten. Bisher hatte das Unternehmen seit seinem Börsengang 2005 jedes Mal die Umsatzschätzungen der Experten in den Schatten gestellt. (APA/Reuters)

Link

Baidu

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.