Ohne Kotelett: Solo-Tour von Kurt Wagner

25. Oktober 2007, 17:31
6 Postings

Seltener Hörgenuss garantiert: Der Frontman von Lambchop gastiert im November zwei Mal in Österreich

Traurigkeit hat viele Namen, einer davon heißt Kurt Wagner. Wie kaum ein anderer schafft es der Sänger von Lambchop mit seiner einfühlsamen Zeitlupenmusik die Seele zu berühren. Kritiker bezeichnen Lambchop auch als die leiseste Big Band unserer Zeit, immerhin gehören mittlerweile bis zu zwanzig Musiker zur Band.

Als Trio wurde die Formation Mitte der achtziger Jahre in Nashville gegründet. Damals hießen sie zwar noch Poster Child, an der sanften Musik zwischen Country, Folk und Alternative hat sich aber bis heute nicht viel geändert. Von Beginn an war Kurt Wagner für Text und Gesang verantwortlich.

Für den Bodenleger war Musik, genauso wie für seine Kollegen, der Ausgleich zur beruflichen Arbeit. Fünf Alben nahmen sie nebenher auf. Das sechste Album Is A Woman (2002) wurde von der Süddeutschen Zeitung zu einem der zehn besten Alben aller Zeiten auserkoren. Und der als schüchtern und zurückgezogen geltende Wagner ließ das Bodenlegen sein und widmet sich seither ausschließlich der Musik.

Ein Jahr nach dem Erscheinen des unheimlich traurigen, aber auch unheimlich schönen Albums Damaged tourt Kurt Wagner nun erstmalig solo durch Europa. Er bringt lediglich seine Gitarre und „an old-fashined cassette deck to provide some atmosphere“ mit. Auf seiner Tour, die ihn auch für zwei Konzerte nach Österreich führt, wird altes und neues Material zu hören sein. „It's something that I do at home in my basement. Just revisiting songs I've written over the course of almost twenty years.”

Und auch wenn sein deutsches Plattenlabel Cityslang über Kurt Wagner schreibt, dass er zu den wenigen Sängern gehört, die auch das Telefonbuch runter singen könnten und es würde sich Herz zerbrechend anhören. So wird Wagner mit seiner einzigenartigen, brüchigen Stimme bei seinen Konzerten das Telefonbuch wohl nicht brauchen. Immerhin zählt er zu den besten und produktivsten Songwritern der Gegenwart.

Am 17. November tritt er im Rittersaal in Hartberg und tags darauf im Wiener Wuk auf. (ost)

  • Kurt Wagner Solo
17.11.2007 Hartberg - Rittersaal
18.11.2007 Wien - Wuk
    foto: cityslang

    Kurt Wagner Solo
    17.11.2007 Hartberg - Rittersaal
    18.11.2007 Wien - Wuk

Share if you care.