Sofa sucht neue Bleibe

31. Oktober 2007, 09:59
6 Postings

Online-Plattform für Möbel aller Art - Zielgruppe: Junge Menschen mit wenig Geld

Die Aushängezettel in diversen Supermärkten, auf denen Privatleute gebrauchte, aber noch gut erhaltene Sofas, Tische, Kästen etc. anbieten, animierten den Betriebswirt Stefan Kreuzer zu einer speziellen Online-Plattform suchemoebel.at: Suchen und Finden, Ausstellen und Verkaufen von Möbeln.

Junge Menschen, wenig Geld

Private Nutzer können darauf einerseits gratis ihre Möbelstücke zur Schau stellen, die sie gerne loswerden möchten. Andererseits können gewerbliche Anbieter auf der Website ihre Lagerbestände anpreisen. Beide Gruppen brauchen die passenden Käufer dazu. Und diese sind überwiegend junge Menschen, die ihren ersten eigenen Haushalt gründen. Denn, weiß Kreuzer: "Die Bereitschaft, Second-Hand-Möbel zu kaufen, nimmt mit steigendem Alter und Einkommen ab." (kat/DER STANDARD, Printausgabe vom 23.10.2007)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.