Gespräche mit der Deutschen Bahn

22. Oktober 2007, 13:37
1 Posting

ÖBB-Aufsichtsratschef Pöch­hacker kann sich die Deutsche Bahn als strategischen Partner vorstellen, auch ein Börsegang des Güter­bereichs wäre aus seiner Sicht möglich

Wien - Der neue Aufsichtsratschef der ÖBB, Horst Pöchhacker, kann sich die Deutsche Bahn als strategischen Partner der Österreichischen Bundesbahnen vorstellten. Es gebe bereits auch erste Kontaktgespräche, sagte er im Gespräch mit dem Wirtschaftsmagazin "trend". Allerdings kämen auch projektbezogene Partnerschaften mit anderen Bahngesellschaften, etwa den Italienern beim Brenner-Projekt, in Frage. Auch einen Börsengang für den Güterbereich (Rail Cargo) schließt Pöchhacker nicht aus.

Zeitrahmen von 2008 bis 2009

All diese Varianten würden nun geprüft und dann der Politik zur Entscheidung vorgelegt. Als Zeitrahmen nennt der Bahn-Aufseher "2008 oder 2009". Zur Finanzierung der Verbindlichkeiten von den ÖBB und der staatlichen Autobahnholding Asfinag, die bis 2012 auf rund 30 Mrd. Euro anwachsen werden, sagte Pöchhacker, dass der jetzt eingeleitete Investitionsschub um 2020 stark abnehme. Parallel dazu gebe es potenzielle Einnahmequellen wie "den Komplex Lkw-Roadpricing und Pkw-Roadpricing".

Die ÖBB würden zur Zeit an einem Finanzierungskonzept arbeiten, das in ein paar Monaten vorliege: "Und dann ist die Politik gefordert zu sagen, okay, diesen Weg schlagen wir ein." Die Frage, ob weitere Budgetmittel für die Bahn notwendig seien, ließ Pöchhacker im "trend"-Gespräch aber offen. Über öffentliche Äußerungen von Bahnvorstand Martin Huber zur Bahn-Privatisierung zeigt sich Pöchhacker wenig erfreut: "Wir waren uns einig darüber, dass Huber das vielleicht besser nicht gesagt hätte." Seinen Vertrag bis 2009 werde Huber dennoch erfüllen. (APA)

  • Über öffentliche Äußerungen von Bahnvorstand Huber zur Bahn-Privatisierung zeigt sich Pöchhacker (Bild) wenig erfreut.
    foto: standard/regine hendrich

    Über öffentliche Äußerungen von Bahnvorstand Huber zur Bahn-Privatisierung zeigt sich Pöchhacker (Bild) wenig erfreut.

Share if you care.