Kinder dürfen einmal pro Woche bei Britney Spears schlafen

22. Oktober 2007, 14:19
9 Postings

Voraussetzung ist die Anwesenheit eines Beobachters - Popstar war zuvor überraschend selbst am Gericht erschienen

Los Angeles - Im Sorgerechtsstreit mit ihrem Exmann Kevin Federline hat Britney Spears einen überraschenden Teilerfolg errungen: Ein Gericht ordnete am Donnerstag (Ortszeit) an, dass die beiden Buben ein Mal pro Woche bei ihr übernachten dürfen. Die Voraussetzung dafür ist allerdings die Anwesenheit eines Beobachters.

Spears war am Donnerstag überraschend selbst vor Gericht erschienen, nachdem der Richter es zunächst abgelehnt hatte, ihren Eilantrag auf Übernachtungsbesuche anzunehmen. Die Anhörung dauerte eine Stunde und fand hinter verschlossenen Türen statt. Gerichtssprecher Allan Parachini erklärte danach, die Besuchsregelung sei geändert worden. Bisher hatte Spears ihre Kinder zwar regelmäßig sehen dürfen, die beiden Buben konnten allerdings nicht bei ihr übernachten. (APA/AP)

  • Download
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Britney Spears hat im Sorgerechtsstreit um ihre Kinder einen überraschenden Teilerfolg errungen.

Share if you care.