Witz in der Wartehalle: Fahrkarte zum Mond

8. Jänner 2008, 11:27
28 Postings

Nasa-Fahrkarten-Box der Wiener Künstler Christoph Steinbrener und Rainer Dempf am Wiener Westbahnhof

Wien - Die Gefahr, in eine kleine Depression zu verfallen, ist hier zwar nicht so groß wie am Südbahnhof oder in der alten Wien-Mitte-Halle, besonders viel zu lachen hat man aber auch im Westbahnhof nicht: Auf einer steinharten Bank sitzend, starrt man auf schäbige Imbisshüttln und hofft, dass der Zug bald kommt.

Christoph Steinbrener und Rainer Dempf liefern jetzt allerdings einen Grund, freiwillig beim Westbahnhof vorbeizuschauen - einfach so zum Spaß. Denn das Künstlerduo hat dort gerade eine seiner Installationen aus der Reihe "Copy/Paste" aufgestellt. Im vorderen Teil der Bahnhofshalle, rechts von der Rolltreppe, steht eine leere Box, die wie ein Kartenverkaufshäuschen aussieht. Über der gläsernen Vorderfront prangt das Logo der Nasa. "Ticket to the Moon" nennen Steinbrener und Dempf ihr Stück Kunst. "Wir lassen ein bekanntes Logo an einer Stelle anbringen, an der keiner mit ihm rechnet, und stellen so unsere Alltagswahrnehmung infrage", sagt Steinbrener.

Im Rahmen ihrer 2005 realisierten Produktion "Delete" stand das genaue Gegenteil im Mittelpunkt: Anstatt Logos hervorzuheben, ließen sie sie verschwinden. Steinbrener und Dempf überredeten eine Reihe von Kaufleuten und Handelsketten, die auf der Wiener Neubaugasse Shops betreiben, dazu, die Firmenlogos an ihren Geschäftsportalen für ein paar Wochen unter einem knallgelben Kunststoffüberzug zu verstecken.

Die erste "Copy/Paste"-Installation realisierten Steinbrener und Dempf vor kurzem in Linz und verpassten der Ursulinenkirche ein Starbucks-Portal. "Vonseiten der Kirche war das kein Problem, mit Starbucks hatten wir da die weitaus größeren Schwierigkeiten", sagt Steinbrener. Gegen eine Nasa-Box hatte hingegen niemand etwas einzuwenden. "Den ÖBB hat die Idee von Anfang an gefallen." Nächstes Jahr wollen die beiden weitere Logos an unpassenden Stellen platzieren. (Martina Stemmer, DER STANDARD - Printausgabe, 12. Oktober 2007)

  • Wo geht's hier bitte zum Mond? Die Nasa-Fahrkarten-Box von Christoph Steinbrener und Rainer Dempf im Wiener Westbahnhof.
    foto: steinbrener/dempf

    Wo geht's hier bitte zum Mond? Die Nasa-Fahrkarten-Box von Christoph Steinbrener und Rainer Dempf im Wiener Westbahnhof.

Share if you care.