Ich bin so froh, dass ich ein...

18. Oktober 2007, 09:26
posten

Der Mädchenaktionstag 2007 findet in Salzburg statt - Vom Roboter selber programmieren bis zum Workshop über Verhütung steht einiges am Programm

Bereits zum zweiten Mal - und diesmal in Salzburg - findet der EuRegio Mädchenaktionstag mit vielen Workshop- Informations- und Beratungsangeboten für Mädchen statt. Es soll ein Tag werden für Mädchen und jungen Frauen von 12 bis 18 Jahren, die etwas Neues ausprobieren wollen und Lust auf Body painting und Tanz haben, Roboter selber programmieren oder sich als Radio-Moderatorinnen erproben wollen.

Handlungsperspektiven erweitern

"Mädchenarbeit bedeutet, die Unterschiede in den Lebenssituationen von Mädchen und jungen Frauen wahrzunehmen und sich mit einer Vielfalt an weiblichen Lebensentwürfen, Handlungsstrategien, Bewältigungsformen und Selbstbildern auseinander zu setzen", betont Teresa Lugstein, die Mädchenbeauftragte des Landes Salzburg. Mit dem EuRegio – Mädchenaktionstag wolle man diesen Anforderungen gerecht werden, verschiedene Beratungs- und Informationsangebote aufzeigen und die jungen Teilnehmerinnen ermutigen, ihre Handlungsperspektiven zu erweitern, auch um sie für Führungsaufgaben zu motivieren.

Programm

Am Nachmittag können sich die Teilnehmerinnen in Workshops und mit vielen anderen Aktionen zu aktuellen Themen wie Selbstverteidigung, Sexualität, Verhütung und Schwangerschaft, Liebe/Partnerschaft, Freizeit und Beruf auseinandersetzen und Infos über mädchenspezifische Angebote in Bayern und Salzburg einholen. Fachfrauen aus mehr als zwanzig Einrichtungen der EuRegio Salzburg - Berchtesgadener Land - Traunstein, werden vor Ort sein und zu den Themen Auskunft geben.

Am Abend stehen als weitere Highlights Live-Acts am Programm. Zu hören und sehen gibt es die Band "ZuDritt", die Leoberndorfer Jazzdance-Gruppe "Celebrations", und das Improvisationstheater von Gabriele Weinberger und Gaby Scholl. (red)

Termin

EuRegio - Mädchenaktionstag 2007
19. Oktober von 13.00 – 22.00 Uhr
Kolpinghaus, A. Kolpingstraße 10, 5020 Salzburg
Eintritt 5 Euro

Link

make it - Büro für Mädchenförderung des Landes Salzburg
  • Am Mädchenaktionstag sollen die jungen Teilnehmerinnen auch ermutigt werden, ihre Handlungsperspektiven zu erweitern, auch um sie für Führungsaufgaben zu motivieren.
    foto: einladung
    Am Mädchenaktionstag sollen die jungen Teilnehmerinnen auch ermutigt werden, ihre Handlungsperspektiven zu erweitern, auch um sie für Führungsaufgaben zu motivieren.
Share if you care.