Offene Ateliers in Niederösterreich

22. Oktober 2007, 09:18
1 Posting

Kunst- und Kulturschaffende aus den Bereichen bildender und angewandter Kunst in NÖ öffnen Ateliers, Ausstellungsräume und Kunsthandwerkstätten. Mit Ansichtssache

Am 20. und 21. Oktober haben Kunst- und Kulturinteressierte in Niederösterreich die Möglichkeit, Kunst- und Kulturschaffende direkt in ihren Arbeitsstätten zu besuchen. Das Spektrum reicht von klassischen Disziplinen wie Malerei, Grafik, Druckkunst und Fotografie über Möbeldesign und Schmuckkunst bis zu Grafitti, Wohnaccessoires aus Filz, Bilder aus Papier und Skulpturen aus Schrott. Betrachten, Fragen, Mitmachen sind erlaubt und vor allem auch erwünscht.

Zwei Touren, 700 Künstler

Die NÖ Tage der Offenen Ateliers gibt es nunmehr seit fünf Jahren. Heuer haben Interessierte erstmals die Möglichkeit, an geführten Atelierbesuchen teilzunehmen. Regionale Kunstexperten präsentieren ihren ganz persönlichen Zugang zur Kunst. Als Pilotversuch werden diese geführten Besuche heuer im Industrieviertel und im Weinviertel angeboten, ab 2008 sollen die Führungen auf alle Landesviertel ausgeweitet werden.

Die Industrieviertel-Tour startet in Wr. Neustadt, Merkur-Markt Ecke B17 (Neunkirchner Straße) - Marktgasse. Sie wurde von Franz Piribauer erstellt, der auch die Führung leitet. Piribauer ist Regionsmanager für das Bucklige Welt-Wechselland und Bildender Künstler.

Die Weinviertel-Tour startet in Mistelbach, Museumszentrum Mistelbach (Nitsch-Museum). Die Tour wurde erstellt von Franz Schwelle, Arzt, Bildender Künstler und Obmann des Kunstvereins Mistelbach. Schwelle wird auch die Führung für diese Tour übernehmen.

Insgesamt nehmen 700 Künstler ein Wochenende lang an "NÖ Tage der offenen Ateliers" teil und geben einen Einblick in ihr Schaffen und ihre Arbeitsräume. Eine Broschüre, die gratis unter Tel. 02572 20 250 oder unter office@kulturvernetzung.at erhältlich ist, beinhaltet Informationen über sämtliche Teilnehmer sowie eine detaillierte Übersichtskarte. Neben den Veranstaltungsorten wurden auch alle Orte gekennzeichnet, an denen man in Gaststätten der Wirtshauskultur NÖ essen und trinken kann. (red)

Informationen:
Kulturvernetzung - unter dem Menüpunkt: NÖ Tage der offenen Ateliers.

>>> Zur Ansichtssache
  • Artikelbild
    foto: charlotte karner
Share if you care.