Gerücht: Mac OS X 10.5 Leopard bereits fertig

16. Oktober 2007, 15:41
30 Postings

AppleInsider beruft sich auf interne Quellen - Termin für den 26. Oktober vorgesehen

Die Entwicklung von Apples Mac OS X 10.5 Leopard ist abgeschlossen, das berichtetet das Online-Magazin AppleInsider. Gleichzeitig veröffentlichten die Entwickler eine Vorabversion des finalen Sicherheitsupdates für Mac OS X 10.4 Tiger.

Eine nicht näher genannte Quelle habe AppleInsider darüber in Kenntnis gesetzt, dass dass Mac OS X 10.5 Leopard bereits fertiggestellt wurde. Man sei bereits soweit, dass das Support-Team für das neue Betriebssystem geschult würde, sodass sie unwissenden Kunden zur Veröffentlichung mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

Ende Oktober

Bereits am 21. September stellte Apple seine Entwicklergemeinschaft Mac OS X mit der "Baunummer" 9A559 bereit, damals dachte man, dass es sich dabei um den Release Candidate handeln würde. Rund eine Woche später stellte die Firma ein automatisches Softwareupdate mit der selben Bezeichnung zu Verfügung, wodurch spekuliert wurde, dass es sich dabei bereits um die finale Version handle.

Einigen Seiten zufolge deuten alle Anzeichen darauf, dass das Betriebssystem in der Woche - beginnend am 22. Oktober - erscheinen würde. Die nicht näher genannte Quelle von AppleInsider habe allerdings betont, dass das Betriebssystem genau am 26. Oktober erscheinen würde. (red)

  • Artikelbild
    screenshot: derstandard.at
Share if you care.