Kate und William zusammen gesichtet

12. Oktober 2007, 21:30
3 Postings

In den frühen Morgenstunden fuhren der Thronfolger und seine Ex-Freundin zusammen nach HAuse - Wettannahme auf Verlobung

London - Prinz William (25) und Kate Middleton (25) sind zum ersten Mal seit ihrer Trennung wieder zusammen fotografiert worden. Das Paar wurde am Freitag abgelichtet, als es gemeinsam den Londoner Edelclub Boujis verließ, wie die britische Abendzeitung "Evening Standard" berichtete. William und und seine Ex- (oder Ex-Ex-?) Freundin seien in den frühen Morgenstunden gemeinsam in einem Auto nach Hause gefahren.

Beweisfoto, aber kein "Foto-Beweis"

Der britische Thronfolger und Middleton hatten sich im April getrennt. Doch schon wenig später wurde spekuliert, dass die beiden wieder ein Paar seien und dass eine Verlobung bevorstehe. Sie sollen sogar zusammen einen romantischen Sommerurlaub verbracht haben. Einen "Foto-Beweis" für das erneute Zusammensein gab es bisher noch nicht - dafür aber Wirbel über eine angebliche "aggressive" Verfolgung durch Paparazzi.

"Besonders unangemessen"

Die beiden seien von Fotografen auf Motorrädern, in Fahrzeugen und zu Fuß stark bedrängt worden, teilte Williams Sprecher Paddy Harverson mit. Man habe Beschwerde beim Presserat eingelegt. Dieser appellierte an Zeitungsredakteure, keine Bilder zu verwenden, die unter Umständen zustande gekommen seien, bei denen die Sicherheit der Fotografierten gefährdet gewesen sei. Dies sei insbesondere bei Verfolgungsjagden mit Fahrzeugen der Fall. Harverson zufolge war das Verhalten der Paparazzi besonders unangemessen, da zum gegenwärtigen Zeitpunkt der Tod von Williams Mutter Diana nach einer Verfolgungsjagd in Paris wieder vor Gericht verhandelt wird und viel Medieninteresse erweckt.

Der Buchmacher William Hill schloss am Freitag die Wettannahme auf eine Verlobung des Traumpaars. "So weit wir das beurteilen, ist es nicht mehr die Frage, ob sie heiraten, sondern wann", sagte der Sprecher Rupert Adams. (APA/dpa)

  • Artikelbild
Share if you care.