#91: Sonne halt!

    3. Oktober 2007, 20:22
    posten

    „So hätte ich mir den zukünftigen Spielfilm vorgestellt: Kurz, aufs Essenzielle komprimiert, überreale Thematik und von Dauerhaftigkeit.“ (Ferry Radax)

    Von Ferry Radax gemeinsam mit Konrad Bayer (der auch in einer Doppelrolle in dem Experimentalspielfilm spielt und darin Teile aus seinem Romanfragment „der 6. sinn“ interpretiert) geschrieben, erzählt SONNE HALT! von einem Dandy (Bayer) an der Riviera von Monterosso al Mare, der, um eine gelangweilte Schönheit (Suzanne Hockenjos) zu beeindrucken, die Sonne vom Himmel schießt. Die wird dann von einer zweiten Schönheit (Ingrid Schuppan) aufgefangen, also knallt der Dandy auch den Mond ab und zerstört, weil er auch damit nicht imponieren kann, seine ganze seltsame Welt…

    Ö 1959-1968 1. Sonne halt! 1959/60 2. Große Liebe 1966 3. Forum Dichter Graz 1967 4. H.C. Artmann 1967 5. Testament 1967/68

    Idee & Gestaltung: Ferry Radax


    Sie werden zum STANDARD-Shop weitergeleitet. Bestellung, Versand und Verrechnung werden von Hoanzl durchgeführt. Beim STANDARD-Shop registrierte STANDARD-Abonnenten zahlen ab der ersten DVD keine Versandkosten.

    • Artikelbild
      foto: hoanzl
    Share if you care.