#85: Operation Spring

    4. Oktober 2007, 15:33
    posten

    „Wer nachhaltigen Zweifel am österreichischen Rechtsstaat verkraften kann, sollte diesen hervorragend recherchierten Film nicht versäumen.“ (Heinz Patzelt)

    Unter dem Namen Operation Spring ging eine groß angelegte Polizeiaktion in Österreich 1999 in die Geschichte ein. Es war die erste Aktion, die auf den Techniken des „großen Lauschangriffes“ aufbaute, sie führte zu Justizverfahren gegen 120 Personen. Angelika Schuster und Tristan Sindelgruber hinterfragten mit ihrem gleichnamigen Film die polizeilichen Verfahrens- und Überwachungsmethoden, deckten einige Unstimmigkeiten in der Beweisführung auf und lösten damit eine intensive, landesweite Debatte aus.

     

    Ö 2005 Idee, Buch, Regie, Schnitt: Angelika Schuster, Tristan Sindelgruber
    Eine Produktion der SCHNITTPUNKT-Filmproduktion.
    www.schnittpunkt-film.com
    www.operation-spring.com
    Kamera: Robert Angst
    Dramaturgische Beratung Schnitt: Wolfgang Widerhofer
    Tonmischung: Oliver Stotz, Tristan Sindelgruber


    Sie werden zum STANDARD-Shop weitergeleitet. Bestellung, Versand und Verrechnung werden von Hoanzl durchgeführt. Beim STANDARD-Shop registrierte STANDARD-Abonnenten zahlen ab der ersten DVD keine Versandkosten.

    • Artikelbild
      foto: hoanzl
    Share if you care.