Texta: So könnte es gehen

10. Oktober 2007, 19:26
7 Postings

Die Linzer starten am Donnerstag ihre Österreich-Tournee mit dem aktuellen Album "Paroli"

Mit "Paroli" legen die seit 1993 aktiven Linzer HipHop-Veteranen Texta das reifste und überzeugendste Album ihrer Karriere vor (wie immer im Vertrieb von Hoanzl). Darauf kann man nicht nur die mit Attwenger gemeinsam eingespielte Sommer-Hit-Single ("So Schnö Kaust Gor Net Schaun!") hören, sondern auch die fantastische Standort- und Lebenswegbestimmung "So könnt's gehen".

Im Vergleich zu anderen Crews heben sich die politisch geerdeten und korrekten Texte angenehm vom Rest des deutschsprachigen HipHop ab - und auch produktionstechnisch versteht es Produzent Flip, Tracks wie das auf einem alten Public-Enemy-Stück basierende Pause für Rebellen angenehm rau zu halten, ohne dabei auf das im Dreck versteckte Gold zu vergessen. Besonders gelungen auch die Religionsbetrachtung "Um Gottes Willen". (schach/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 3. 10. 2007)

>> Do, 4. 10., WUK, Wien
>> Fr, 5. 10., Pankraz, Klgft.
>> Sa, 6. 10., Treibhaus, Ibk.
>> Sa, 20. 10., Postgarage, Graz.

Jeweils ab 20.00
  • Artikelbild
    foto: hoanzl
Share if you care.