World of Accessoires

9. Oktober 2007, 16:02
47 Postings

Wahnsinnige Wortmischungen

Dass ich Leser in psychotische Zustände treibe (Paranoia, Spaltungsirresein, schwere Sucht, Entzugserscheinungen), lag nie in meiner Absicht, aber bedauerlicher Weise scheint dies manchmal der Fall zu sein. Ich ermahne daher die Konsumenten generell zur Vorsicht: Das Lesen von Winders Wörterbuch kann Ihre Gesundheit gefährden.

Herr G. H. schreibt mir: "Lieber Herr Winder, Ihr Wörterbuch macht mich noch ganz verrückt, immer wieder ertappe ich mich dabei, seltsame Wortgebilde auf ihre Winder-Tauglichkeit hin abzuklopfen! So sah ich neulich diese Fassadenaufschrift in der trendigen Mariahilfer Straße: ,World of Accessoires’.

Der Kenner wird sofort feststellen, dass hier zwei Sprachen gemischt wurden, da der korrekte englische Ausdruck ja ,Accessories’ lauten sollte. Aber das ist sicher nicht das einzige Beispiel dieser Art, ich fiebere schon den Leserpostings entgegen! Vielleicht können Sie diese Wortschöpfung ja einmal unterbringen!"

Das kann ich, erstens, gerne. Zweitens habe ich mich über das neue Wort "Winder-Tauglichkeit" gefreut. Und drittens bitte ich meine Leser, narrische und nicht-narrische, um weitere Anregungen und Assoziationen zum schönen Thema "Sprachen mischen".

Von Christoph Winder
Winders Wörterbuch zur Gegenwart ist ein Work in Progress.
Zweckdienliche Hinweise auf bemerkens- und erörternswerte Wörter sind erbeten an christoph.winder@derStandard.at.

  • Artikelbild
    Share if you care.