Fiebermesser im Vergleich

18. Oktober 2007, 10:05
10 Postings
Bild 1 von 12

Der Klassiker
Das analoge Thermometer

Analoge Thermometer brauchen relativ lange (einige Minuten), leisten aber gute Dienste. Die Körpertemperatur lässt sich in Graden und Zehntelgraden ablesen.

Jahrzehntelang wurden Quecksilber-Fieberthermometer verwendet. Da die Entsorgung problematisch ist, haben sich mittlerweile andere Metalllegierungen wie Indium, Gallium oder Zinn als Messflüssigkeiten etabliert.

Share if you care.