"Working Girls"

4. Oktober 2007, 14:00
posten

Vom Glanz weiblicher Dreifachbelastung: Humor, Gesang, Tanz und Clownerie von und mit Susanne Draxler im KosmosTheater

Die Revue "Working Girls" greift im Oktober den Themenschwerpunkt "Arbeit" auf, der im November mit Martin Suters "Business Class" - von ganz anderer Seite beleuchtet - fortgesetzt wird.

"Halten Sie inne und treten Sie ein in den Salle de bal, lassen Sie sich verführen vom Glanz weiblicher Dreifachbelastung, bestaunen Sie den Glamour des Staubsaugens oder die Grazie von Feldarbeit, schmücken Sie sich mit den Juwelen des Mindestlohns und genießen Sie mit uns die Freuden des permanent drohenden Herzinfarkts!"

Ein bissig-pointierter Rückblick auf das vergangene Jahrhundert des Fortschritts samt aktuellster Bestandsaufnahme. Subjektiv und parteiisch, mit viel schwarzem Humor, Gesang, Tanz und Clownerie. Bis 20.10., Mi - Sa, 20.30 Uhr im KosmosTheater.

Kartenreservierungen unter Tel. 01/523 12 26
oder KosmosTheater
Siebensterngasse 42, 1070 Wien
(red)

  • Susanne Draxler
    foto: betttina frenzel
    Susanne Draxler
Share if you care.