Thronkampf der Bereifrockten

27. September 2007, 19:47
posten

Humoriges Theaterhörspiel über die Geschichte Maria Stuarts und Elisabeth I.: "Queen" on tour im Waldviertel

Am Donnerstag fiel der Startschuss für das diesjährige szene-bunte-wähne-Festival für Kinder- und Jugendtheater im Waldviertel (Hauptspielort ist Horn, weiters werden St. Pölten, Zaingrub und Spielorte hinter der tschechischen Grenze bevölkert), am Wochenende geht das Jugendprogramm munter voran.

Ab Sonntag ist in Horn (ab Dienstag Zwettl und Krems) das Stück "Queen" vom Schweizer Theater Sgaramusch zu sehen (ab zehn Jahren). Damit ist nicht die adrette alte Dame in bevorzugt pastellfarbenen Kostümzweiteilern und Tellerhüten gemeint, die so elegant aus der schwarzen Limousine fächelt, sondern die im 16. Jahrhundert gegeneinander um den Thron Englands streitenden Reifrockträgerinnen Elisabeth I. und Maria Stuart. Nicht ganz wahrheitsgetreu, dafür mit viel Witz wird die Geschichte als Theaterhörspiel erzählt.

Montag und Dienstag geht die Wiener Compagnie Smafu mit "Macht" der Frage nach, wie Hierarchien entstehen und Macht missbraucht wird. Ausgangspunkt des Nachdenkens ist ein Abgeschiedenheitsszenario: Eine Gruppe Jugendlicher überlebt eine Katastrophe und strukturiert sich in der Wildnis als Gemeinschaft neu. Ab zehn. (ih / DER STANDARD, Print-Ausgabe, 28.9.2007)

"Queen": Horn, Canisiusheim: 30. 9. 16.00, 1. 10. 10.00, Stadtsaal Zwettl: 2. 10. 10.00, Stadtsaal Krems: 3. 10. 10.00

"Macht": Jindrichuv Hradec: 1. 10., Horn, Vereinshaus, 2. 10., jeweils 10.00

Komplettes Programm: www.sbw.at

  • Artikelbild
    foto: szene bunte wähne
Share if you care.