Brennende Fragen zur Erderwärmung

27. September 2007, 19:27
posten

Irene Brickner und Johanna Ruzicka präsentierten ihr Buch zum Klimawandel

Es ist ja nicht so, dass Kompetenz dort endet, wo Artikel aus Platzgründen dann eben aus sind. Auch deshalb schreiben Journalisten gerne Bücher. Die Standard-Redakteurinnen Irene Brickner und Johanna Ruzicka etwa sind Klimaexpertinnen: Beide wurden dafür schon mit dem "Klimaschutzpreis der Hagelversicherung" ausgezeichnet. Mittwochabend präsentierten sie ihr Klima-Buch: "Heiße Zeiten - 50 Antworten auf brennende Fragen zum Klimawandel" (Residenz) spannt einen Bogen über Politik, Wirtschaft und Konsumenten - informativ, aber ganz ohne miesepetrige Kleinkrämerei. (Thomas Rottenberg, 28. September 2007)
  • Zwei Klimaexpertinnen, ein Ratgeber und 50 Antworten: Irene Brickner (rechts) und Johanna Ruzicka präsentierten ihr Buch zum Klimawandel.
    foto: standard/robert newald

    Zwei Klimaexpertinnen, ein Ratgeber und 50 Antworten: Irene Brickner (rechts) und Johanna Ruzicka präsentierten ihr Buch zum Klimawandel.

Share if you care.