Indische Vielfalt

6. Jänner 2008, 17:00
1 Posting

Zwischen Jahrtausende alter Tradition und radikaler Modernität - Das Wohnbuch "Indien Style" von Henry Wilson

Indien heute, das ist weit mehr als ein exotischer Orient mit einer Jahrtausende alten Geschichte. "New Indian chic" hat alle Lebensbereiche erobert: egal ob in Kochkunst, Mode, Musik oder Film, ob als Reiseziel oder Wellness-Programm. Und natürlich beweist das Land dies auch anhand seiner Interieurs, die extrem modern oder voller Anspielungen an Traditionen sind.

Der Puja-Raum, in dem Familien ihre Gebete sprechen, koexistiert friedlich mit Einrichtungsgegenständen von Gucci. In Städten wie Bombay, Madras oder Kalkutta lebt die urbane Kleinfamilie längst in individualisierten stylishen Wohnwelten. Das neue Stichwort heißt "Vielfalt".

Das vorgestellte Buch des Autors und Fotografen Henry Wilson gewährt Einblicke in die privaten Lebenswelten jener Menschen, die modernes Design in ihre Interieurs aufnehmen, Traditionelles in Zeitgemäßes transformieren, ohne das Gefühl für das Alte zu verlieren. Und keine/r von ihnen hat dabei auf die hohe Kunst des indischen Handwerks vergessen.

Gezeigt werden siebenundzwanzig Häuser und Wohnungen, von äußerst schlicht bis sagenhaft pompös, von radikal modern bis wundervoll traditionell. In jedem einzelnen Fall jedoch das Auge erfreuend.

Zum Autor

Henry Wilson hat mit seiner Fotografie im Laufe der vergangenen Jahre dazu beigetragen, der westlichen Welt Indiens immense Vielfalt nahezubringen. In diesem Buch beweist er, dass sich Exotik mit internationalem Geschmack durchaus verbinden lässt: weder kitschig, noch verbrämt von einer falsch verstandenen Ethno-Romantik, sondern auf der Basis eines Höchstmaßes an Sensibilität für die indische Kultur. (red)

Henry Wilson:
Indien Style
Christian Brandstätter Verlag 2007
261 Farbfotos
ISBN: 978-3-85033-0916
Euro 29,90
  • Artikelbild
    foto: christian brandstätter verlag
Share if you care.