Caffè-Florian-Schoko

7. April 2008, 14:41
7 Postings

Schnuckelige Taschen gefüllt mit Schokodragees - Das Produkt der Woche ist das ideale Mitbringsel für eine bessere Dinnerparty

Das Caffè Florian am Markusplatz in Venedig ist für die Qualität seiner abartig cremigen, heißen Schokolade berühmt, noch mehr aber für die schamlosen Preise. Dafür sitzt man schön wie sonst kaum wo - und die Musi spielt dazu. Jetzt importiert der auf High-End-Schokolade spezialisierte Shop Schokov neben der Original-Florian-Trinkschokolade auch diese schnuckeligen Taschen, in denen sich winzige Schokodragees der exquisiten Art verstecken.

Kostet natürlich, macht sich aber sehr elegant als Mitbringsel zur besseren Dinnerparty und wird in fünf Sorten angeboten: getrüffelte Mandeln, mit herber oder milchiger Schokolade überzogene Kaffeebohnen, als Rumrosinen in herber Schokolade oder, richtig scharf, als Dragees "Peperoncino". (corti/Der Standard/rondo/28/09/2007)

  • Caffè Florian Schokodragees im Designertäschchen, € 9,90, bei Schokov, Ringstraßen-Galerien, Top 67, Kärntner Ring 11-13, 1010 Wien, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr
    foto: renée cuhaj

    Caffè Florian Schokodragees im Designertäschchen, € 9,90, bei Schokov, Ringstraßen-Galerien, Top 67, Kärntner Ring 11-13, 1010 Wien, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Share if you care.