#71: The Gift of Sound and Vision

    3. Oktober 2007, 21:21
    posten

    Gustav Deutsch Spectrum (2003, F, 49 sek.) Sound: Martin Siewert

     

    [n:ja] track 09 (2001, F, 4 min.) Sound: shabotinski

    Barbara Doser even odd even (2004, S/W, 8 min.) sound: Kurt Hofstetter (arranged by B. Doser)

    norbert pfaffenbichler/lotte schreiber 36 (2001, F, 2 min.) sound: Stefan Németh

    Michaela Schwentner transistor (2000, F, 6 min.) Musik: Radian

    Michaela Grill, Martin Siewert Cityscapes (2007, F, 16min.) Musik: Martin Siewert

    Dariusz Kowalski Luukkaankangas – updated, revisited (2005, F, 8 min.) Sound: Stefan Németh

    lia G.S.I.L.VI / almada (2001, F, 4 min.) Sound: @c

    Ben Pointeker Overfart (1999, F, 6 min.) Musik: General Magic

    Siegfried A. Fruhauf REALTIME (2003, F, 6 min.) Musik: Christoph Ruschak, Jürgen Gruber

    Billy Roisz -2:20 (2003, F, 4 min.) Sound: dieb13

    Jürgen Moritz Instrument (1997, F, 5 min.) Musik: Christian Fennesz

    Didi Bruckmayr/Michael Strohmann Ich bin traurig (2003, F, 5 min.) Sound: Fuckhead

    Tina Frank chronomops (2004, F, 2 min.) Musik: General Magic

    Karø Goldt subrosa (2004, F, 4 min.) Sound: rashim

    skot Aus (1998, F / S/W, 4 min.) Musik: Christian Fennesz (p) 1997 Mego  Editions Mego

    Schon lange vor dem Kino wurden optische Spektakel von Musik begleitet. Die Verwendung akustischer und optischer Elemente zur Produktion von synästhetischen Ereignissen hat ihren Reiz nicht verloren, ja scheint besonders im abstrakten Bereich nach digitalen, computerprogrammierten Bild- und Soundquellen zu verlangen. Seit den 90er-Jahren arbeitet eine lebendige Szene von elektronischen MusikerInnen und VideokünstlerInnen in Österreich kontinuierlich zusammen und macht mit ihren innovativen audiovisuellen Werken auf den internationalen Festivals Furore. Einige der sinnlichsten Beispiele finden Sie auf dieser DVD: SEE THE RYTHM!


    Sie werden zum STANDARD-Shop weitergeleitet. Bestellung, Versand und Verrechnung werden von Hoanzl durchgeführt. Beim STANDARD-Shop registrierte STANDARD-Abonnenten zahlen ab der ersten DVD keine Versandkosten.

    • Artikelbild
    Share if you care.