Veranstaltungsserie: Uns ist alles Wurst

3. Oktober 2007, 16:56
posten

Vom Kochtheater mit Kurt Palm bis zur Wurstverkostung - der Aktionsradius Wien widmet sein Oktober­programm der Wurst

Wien - Der bekannte Wienerische Spruch "Mia is olas wuarschd" drückt oft Desinteresse, Gleichgültigkeit oder Resignation hinab aus. Der Aktionsradius Wien interpretiert ihn als Redewendung für Gelassenheit als Stil der Alltagsbewältigung und widmet sein Oktober-Programm der Wurst, der allegorischen, aber besonders auch der realen. Das Spektrum reicht dabei von der Ausstellung "Rudi Hübls Plakatwürse" über Kochtheater mit Kurt Palm bis zur Wurstverkostung mit dem Männergesangsverein der Wiener Fleischer.

Kochtheater mit Kurt Palm

Der "Wurstmonat" startet am Dienstag, 2. Oktober, im Aktionsradius Wien mit der Premiere von Kurt Palms neuestem Kochtheater. Unter dem Motto "Heute ist uns alles Wurst" gibt es ein dichtes Programm von der Live-Wurstzubereitung durch die "Wursthaberer" und den Animationsfilm "Die wunderliche Gasterei" von Michaela Mandel nach den Gebrüdern Grimm bis zur Eröffnung der Ausstellung des Monats, Rudi Hübls Plakatwürste.

Kochtheater steht auch am Dienstag, 9. Oktober, auf dem Programm, wenn es heißt "Essen und Trinken mit Frank Kafka". Kurt Palm wird das eine oder andere Kafka-Gericht zubereiten und dem Schriftsteller somit auch ein kulinarisches Denkmal setzen, Live-Musik kommt von Fritz Ostermayer.

Am Dienstag, 16. Oktober, widmet Kurt Palm sein Kochtheater dem Schriftsteller Bert Brecht, der er im privaten Leben durchaus kein Kostverächter und stets Wert auf gutes Essen legte. Unterstützung bekommt Palm von Jella Jost, die Brecht singen wird. Adalbert Stifters exzessive Ess- und Trinkgewohnheiten geht Palm kochenderweise dann am Dienstag, 23. Oktober, nach. Für Live-Musik sorgt Attwenger-Hälfte Hans-Peter Falkner.

"Heut muss der Tisch sich völlig bieg´n"

Eine Kochbuchausstellung unter dem Titel "Heut’ muss der Tisch sich völlig bieg’n" eröffnet die Wienbibliothek am Donnerstag, 18. Oktober. Themenvitrinen zeigen typische Wiener Speisen in Form von handgeschriebenen Kochbüchern, Drucken, Zeitungsausschnitten und Plakaten, dazwischen verdeutlichen Hörstationen und Screens mit Ausschnitten legendärer Kochsendungen die Bedeutung der Wiener Küche als Ideologieträger und nationales Identitätsmerkmal.

Zum Abschluss des Wurstmonats steht am Dienstag, 30. Oktober, im Aktionsradius Wien eine Wurstverkostung mit dem Männergesangsverein der Wiener Fleischer auf dem Programm. Komm. Rat Erwin Fellner und Herr Ing. Herbert Rosenstingl – ersterer renommiertester Fleischhauer in der Brigittenau, letzterer Lebensmitteltester aus der Untersuchungsanstalt AGES –, beide "Abgeordnete" des so genannten "Wurstparlaments" zelebrieren eine Wurstverkostung in einem Stil, der bisher dem Weine vorbehalten war. Passend dazu der Live-Auftritt des Männergesangsvereins der Wiener Fleischer. (red)

Aktionsradius Wien
Gaußplatz 11
1200 Wien
Tel. 01-332 26 94
www.aktionsradius.at
  • Artikelbild
    foto: aktionsradius wien/mehmet emir
Share if you care.