Rad an Rad ums Riesenrad

23. September 2007, 19:33
posten
Am 21. und 22. September geht es Rad an Rad ums Riesenrad: Die Rennserie "ART of CART" macht zum ersten Mal Boxenstopp in Wien und gestaltet den Wiener Prater zur Cart-Rennstrecke. Hauptsponsor ist der alternative Telekom-Komplett-Anbieter Tele2.

Teams wie Tele2, Digicom, Redbull, Plus City, Ischgl, MAD, Rapid, Emirates, Felix and Friends werden mit ihren prominenten Teilnehmern im Prater beim 5-Stunden-Rennen so richtig Gas geben. Zugesagt haben unter anderen: Michael Konsel, Hans Knauss, Christian Clerici, Felix Baumgartner, Werner Brix, Hans Enn, Mark Keller, Oliver Stamm oder Knud Tiroch. Unter den zahlreichen Top-Wirtschaftskapitänen fahren Tele2 CEO Robert Hackl, Ernst Kirchmayr von der Plus City, Martin Gross/Emirates, Berhard Ramsauer von Sal. Oppenheim, Christian Niedermeyer, oder Jörg Pribil/Nokia um den Sieg.

Gefahren wird mit professionellen 9-PS-Carts, die eine Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h erreichen. Die 730 Meter lange Rennstrecke durch den Prater stellt dabei hohe Anforderungen an Fahrer und Material. Start und Ziel sind bei der Geisterbahn. Die erste Herausforderung ist auf Höhe Ejection Seat zu bewältigen - nomen est omen - einer echten Schikane; weiter geht es vorbei am traditionsgeladenen Tobogan, um den Walfisch herum, vorbei am Space Shot und anschließend nach - wie könnte es anders sein - "Le Mans".

8 Rennen, 2 Parties an 2 Tagen

Zusätzlich zum 5-Stunden-Rennen gibt es bei der Tele2 Cart Trophy in Wien erstmals auch sechs kürzere Sprintrennen mit eigenem Qualifying. VIPs aus dem Bereichen Wirtschaft, Sport und Unterhaltung werden dann beim "Charity Race of Presidents" vor den Zusehern zeigen, wie sie mit Herz um den Sieg kämpfen. Kommentiert wird das von niemand geringerem als Edi Finger jun. Beim "Pro Race" führen namhafte Lizenzfahrer und Motorsport-Profis vor, wie man in Ideallinie noch mehr Speed machen kann. Für die Teams wird - wie beim großen Bruder Formel 1 - eine komplette Boxengasse, ein Hospitality-Zelt und eine VIP-Area direkt vor dem Sport Casino Admiral Prater vorbereitet.

Mehr Infos unter www.tele2carttrophy.at

  • Artikelbild
Share if you care.