"Real-Life"-Version von Donkey Kong aufgeführt

1. Oktober 2007, 10:03
14 Postings

Jackass für Retrofans - Spiel sorgt in den 80iger Jahren des vergangen Jahrhunderts für verschwendete Stunden

In der 80iger Jahren des vergangen Jahrhunderts sorgte das Spiel "Donkey Kong" weltweit für zahlreiche verschwendete Stunden. Donkey-Kong-Spiele zählen zu den erfolgreichsten Serien aus dem Hause Nintendo.

Fans des Gorillas haben nun eine "real-life"-Version des Games aufgeführt, um u.a. Human Stupidity in 8 Bits zu dokumentieren. Die Website Gizmodo hat das Szenario für die Nachwelt erhalten. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.