"Top Spots": Die zehn Finalisten

20. September 2007, 23:51
posten

Im Rennen sind BeerTender, "Baywatsch", EVN-"Stier", Humanic, Iglo, Ja! Natürlich, der Lotto-Hund, ÖBB, "Musketiere" und "Schokofinger"

Heute Abend kürt das österreichische TV-Publikum wieder die Top Spots. Im Rahmen der ORF-Sendung werden die Werbetrommeln in Gold, Silber, Bronze verliehen. Bereits fest steht, dass es heuer einen österreichischen Sieger geben wird, denn erstmals gehen ausschließlich heimische Kreationen und Werbefilmproduktionen ins Rennen. Welche Spots schließlich das Rennen machen, erfährt das Publikum bei der Galasendung um 22.45 Uhr.

Die zehn Finalisten

  • BeerTender, Auftraggeber: Brau Union, Agentur Saatchi & Saatchi, Produktion: Close up
  • "Baywatsch", Erste Bank Sparkasse, Young & Rubicam, Neue Sentimental Werbefilm
  • "Stier", EVN, TBWA\Wien, ffp production
  • "Sleepwalker", Humanic, Cepko, Tale Filmproduktion
  • "Fugu", Iglo, McCann Erickson, Neue Sentimental Werbefilm
  • "Bauernsaft", Ja! Natürlich, Demner, Merlicek & Bergmann, Close Up
  • "Hund", Österreichische Lotterien, Lowe GGK, Sabotage Filmproduktion
  • "Einfach raus", ÖBB, PKP Proximity, Close up
  • "Musketiere", UPC, Lowe GGK, Sabotage Films
  • "Schokofinger", Wiener Städtische, Demner, Merlicek & Bergmann, Close up

Der Preis für den Werbeliebling des Jahres geht 2007 an George Clooney (Nespresso, Martini). Der beste Spot für ein soziales Anliegen wird auch heuer wieder prämiert und es gibt zum ersten Mal einen Preis für den besten internationalen Spot. (red)

  • Wer bekommt die goldene Werbetrommel? Eine Fachjury wählte zehn Finalisten.
    foto: orf

    Wer bekommt die goldene Werbetrommel? Eine Fachjury wählte zehn Finalisten.

Share if you care.