Eröffnung der queeren Turniersaison

20. September 2007, 12:11
posten
Österreichs einziges internationales Tanzturnier für gleichgeschlechtliche Tanzpaare findet am 22. September 2007 in Wien statt. Die VeranstalterInnen erwarten mehr als fünfzig Frauen- und Männerpaare aus bis zu zwölf Staaten, die an der Wertung in den insgesamt zehn klassischen Standard- und Lateintänzen teilnehmen. Als besonderes Special gibt es zudem einen offenen Wiener Walzer Contest und erstmals, für alle Tanzbegeisterten, einen Fun-Bewerb im Cha Cha Cha.

Pink Dance Night

Abends und mit Open End verwandelt sich der VDC in die Pink Dance Night. Von der Profitänzerin bis zum Tanzluft-Schnupperer sind alle Ballgäste geladen, übers Parkett zu swingen und zusammen mit den Stars des Tages eine entspannte und ausgelassene Tanznacht zu genießen. Showeinlagen aus London, Kopenhagen, Berlin und Wien stehen mit auf dem Programm. (red)

Links

VDC – Vienna Dance Contest 2007
Ort: Haus Muskath, Liesinger Platz 3, A-1230 Wien, Österreich
Samstag, 22. September
Turnierbeginn: ab 10.30 Uhr
Abends Ball: Pink Dance Night ab 20.30 Uhr
Kombiticket Turnier & Ball im Vorverkauf: € 16,--

Ballroom Dancing und der Bruch mit Konventionen
  • Artikelbild
    foto: vienna dance contest/pez hejduk
Share if you care.