Yahoo kauft sich Groupware-Lösung Zimbra

22. Jänner 2008, 13:22
posten

Konkurrent zu Exchange und Google Apps für rund 350 Millionen US-Dollar übernommen

Der US-Internetkonzern Yahoo übernimmt den Hersteller der Groupware-Lösung Zimbra. Der Kaufpreis für das kalifornische Unternehmen betrage 350 Millionen Dollar (252 Mio Euro) in bar und Aktien, teilte Yahoo am Montag mit.

Konkurrenz

Der Kauf kann wohl vor allem als direkte Reaktion auf die Google Apps der großen Konkurrenz zu sein. So kann die Open Source-Software Zimbra vor allem auch mit einer AJAX-basierten und recht mächtigen Web-Benutzeroberfläche dienen. Aktuell ist die Version 4.5 der Zimbra Collaboration Suite. (APA/Reuters/red)

Link

Zimbra

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Schon jetzt lässt sich Zimbra einfach erweitern, hier eine Anbindung an Yahoo Maps

Share if you care.