"Deswegen sind auch alle Götter männlich"

20. September 2007, 07:00
950 Postings

Bekannte intellektuelle Frauen sprechen aus, was sie über das Verhältnis der Religionen zu den Frauen denken - Eine Ansichtssache

Bild 1 von 11
"Frauen leiden am meisten unter dem Anwachsen der religiösen Bewegungen. In allen herrschenden Religionen haben sie den Männern gegenüber eine minderwertige Position. Globalisierung und religiöser Fundamentalismus sind zwei Seiten ein und derselben Medaille."

Nawal El Saadawi
ägyptische Ärztin und Schriftstellerin
Share if you care.