Spitz wächst und spitzt auf mehr Umsatz

25. Oktober 2007, 14:16
posten

Der oberösterreichische Nahrungsmittelerzeuger hatte zum 150-Jahr-Jubiläum mit Erfolgszahlen aufzuwarten

Linz - Der Nahrungsmittelerzeuger S.Spitz GmbH mit Hauptsitz in Attnang-Puchheim in Oberösterreich hat zum 150-Jahr-Jubiläum Erfolgszahlen präsentiert. Das durchschnittliche Wachstum der Gesamtumsätze betrug zuletzt sechs Prozent, jenes der Exporte neun Prozent. Das teilte das in fünfter Generation in Familienbesitz befindliche Unternehmen - Firmeninhaber ist Walter Scherb, der als Aufsichtsratsvorsitzender wirkt - in einer Presseaussendung am Dienstag mit.

Spitz hat demnach im per 31. März beendeten Geschäftsjahr 2006/2007 einen konsolidierten Gesamtumsatz von 219 Mio. Euro (plus 6,3 Prozent) erzielt. Im aktuellen Geschäftsjahr soll er auf etwa 230 Mio. Euro gesteigert werden. 690 Mitarbeiter stellen auf dem 37 Hektar großen Werk in Attnang-Puchheim 300 verschiedene Lebensmittel, darunter 120 Getränke, her. Das Unternehmen ist in 52 Ländern vertreten. Der Exportumsatz von Spitz und der 2004 gegründeten Power Horse Energy Drinks GmbH betrug zuletzt 77 Mio. Euro. Die Exportquote betrug 35,2 Prozent.

Mit der 2005 gegründeten Tochtergesellschaft Power Horse FZ-LLC in Dubai/Vereinigte Emirate und einer neuen Tochtergesellschaft in Mumbai/Indien sollen die Ausfuhren von Fruchtsäften, Waffeln und Power Horse Energy Drinks weiter zulegen. Walter Schönthaler, der gemeinsam mit Horst Populorum die Geschäfte führt, erscheint deshalb ein Exportumsatz von 100 Mio. Euro bis zum Geschäftsjahr 2009/2010 "erreichbar". (APA)

  • Artikelbild
    foto: spitz
Share if you care.