Eine Million iPhones verkauft

25. Oktober 2007, 11:00
47 Postings

Apple hatte den Preis für das Mobiltelefon vergangene Woche kräftig um 200 Dollar gesenkt und so den Absatz angekurbelt

Apple hat die Million geschafft. Die Marke sei am Sonntag durchbrochen worden, teilte Apple am Montag mit. Die Aktien zogen um mehr als drei Prozent an. Die Firma hatte den Preis für das Mobiltelefon vergangene Woche kräftig um 200 Dollar gesenkt - mit dem Schritt wollte man den Absatz ankurbeln.

Zehn Millionen bis Ende 2008

Direkt nach der Markteinführung im Juni mussten die Kunden 599 Dollar zahlen. Der Preissturz hat zahlreiche iPhone Erstkäufer auf die Barrikaden getrieben. Apple will diese Kundschaft mit einem 100-Dollar-Gutschein besänftigen. Bis Ende 2008 will man zehn Millionen iPhones unter die Leute bringen.

Weihnachten

Der Marktstart des iPhone in Europa soll zum Start des diesjährigen Weihnachtsgeschäfts erfolgen. Der Preis für das iPhone in Österriech und Deutschland ist noch nicht bekannt. In der Regel verkauft Apple seine Produkte in Europa aber genauso zu einem ähnlichen Preis wie in den USA. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.