Draftfcb Kobza launcht neue Kampagne für das Wiener Tanzquartier

26. September 2007, 16:19
13 Postings

Neue Sujet ist eine Collage von Fotos ehemaliger Tanzgrößen

Im Zentrum der diesjährigen von Draftfcb Kobza kreierten Werbekampagne stehen große Künstler und Vorbilder der internationalen Tanzgeschichte. Umgesetzt wird dieses Sujet durch das Verfremden und die Collage historischer Fotos ehemaliger Tanzgrößen.

Das Ziel der Kampagne, die seit September auf Programmheften, Postern und als Riesentransparent im MQ veröffentlicht wird, ist es den "Interpretationsspielraum, den die Zuschauer bei den Darstellungen im Tanzquartier haben, auch in den Motiven der Kampagnen-Sujets widerzuspiegeln", so die Agentur in einer Aussendung. (red)

Credits:

Kunde: Tanzquartier Wien GmbH | Marketing/Kommunikation: Marlene Ropac | CD: Joachim Glawion | AD: Roman Steiner | Kundenberatung: Stephi Rossek | Lithographie: Rotfilter Riedl&Furtner OEG

  • Artikelbild
    foto: draftfcb kobza
Share if you care.