Keep swinging trotz Baustelle

3. September 2007, 20:42
posten

Die ersten Premieren im Ausweichquartier der Josefstadt, den Kammerspielen, im Volkstheater, im 3raum-anatomietheater, im Theater Brett und am Klagenfurter Stadttheater

Weil im Theater in der Josefstadt noch Mischmaschinen und Pressluftbohrer ihren Dienst versehen (Generalsanierung bis 19. Oktober), flüchtet die erste Premiere in die Kammerspiele, der Zweitspielstätte des Hauses. Und sein derzeit schreibtischloser Direktor Herbert Föttinger gleich mit: Er spielt ab kommenden Samstag neben seiner Gattin Sandra Cervik in einer Inszenierung Stephanie Mohrs sämtliche Männerrollen in Schnitzlers Reigen. Die Produktion wird danach ins Haupthaus übernommen.

Keep swinging, denkt sich auch das Volkstheater und hebt mit gelockerten Beinen die Saison aus der Taufe: Ballhaus ist ein Schauspiel ohne Worte - nach dem Stück Le Bal in einer neuen Fassung von Volker Schmidt -, in dem ein Jahrhundert österreichischer Gesellschaftsgeschichte schwungvoll abläuft. Schauplatz ist ein Tanzsaal in Wien, die Zeit erstreckt sich von den 20er-Jahren bis ins Heute.

Uraufführung heißt es bereits am Mittwoch im Wiener 3raum-anatomietheater: Haus mit Botschaft von Berenice Pahl ist ein Politkrimi, in dem Jugendliche in einem Botschaftsgebäude Party mit Folgen machen: "Wann ich kann kommen, werde noch klären mit Justizminister. Hahaha!"

Gleich von Anfang an fest in der Gegenwart verankert ist Der neue Wiener des Theater Brett. Die im Rahmen des Sommer-Theaterkarussells entstandene Arbeit gibt sich göttlich und kreiert eine aus verschiedenen nationalen und kulturellen Charakteren gebastelte neue Menschengattung. Das gibt's freilich nur als work in progress (ab 11. 9.).

In Klagenfurt tritt der auf Dietmar Pflegerl folgende Neo-Intendant des Stadttheaters mit einer Barockoper in Erscheinung: Josef E. Köpplinger inszeniert Ariadne auf Naxos, Premiere ist am 13. 9. (afze /DER STANDARD, Printausgabe, 04.09.2007)

  • Probenfoto mit Herbert Föttinger, Sandra Cervik.
    foto: schell

    Probenfoto mit Herbert Föttinger, Sandra Cervik.

Share if you care.