Wechsel in der Geschäftsführung von Microsoft Österreich

25. Oktober 2007, 11:17
posten

Werner Leibrandt (Bild) folgt Franz Kühmayer nach

Personalumbau bei Microsoft Österreich: Werner Leibrandt (44) wird neuer Chief Operating Officer (COO). Seit Anfang September gehört er in dieser Funktion der Geschäftsleitung des Softwarekonzerns an. Sein Vorgänger Franz Kühmayer verlässt Microsoft Österreich, er bleibe dem Unternehmen aber als Consultant verbunden, teilte das Unternehmen Montag, mit.

Leibrandt untersteht direkt dem Microsoft Österreich-Geschäftsführer Herbert Schweiger

In seiner neuen Funktion steuert der bisher bei Microsoft in München tätige Wirtschaftsinformatiker Leibrandt die strategische Geschäftsausrichtung und die Marketingaktivitäten in Österreich. Zudem koordiniert er den einheitlichen Marktauftritt und leitet das operative Geschäft der Microsoft Österreich GmbH. Leibrandt untersteht direkt dem Microsoft Österreich-Geschäftsführer Herbert Schweiger.

Unterschiedliche Unternehmen

Zuvor war Leibrandt in unterschiedlichen Unternehmen in Geschäftsführungs- und Vertriebsfunktionen tätig, darunter etwa im IT-Haus arxes AG oder der Lufthansa Systems GmbH. Microsoft ist seit 1991 mit einer eigenen Niederlassung in Wien vertreten, in Wien und Graz werden insgesamt rund 300 Mitarbeiter beschäftigt.(APA)

  • Artikelbild
Share if you care.