Bekenntnis zum Alter

26. September 2007, 16:18
7 Postings

Lowe GGK inszeniert die neue Kampagne für das Haus der Barmherzigkeit "Augenblicke"

Ein Blick in die Augen hochbetagter Menschen: Lowe GGK entwickelte die neue Kampagne für das Haus der Barmherzigkeit. Die Kampage, die im September und Oktober mit sechs ganzseitigen Sujets zum Sozialtarif geschaltet wird, versteht sich auch als Beitrag zu einer Enttabuisierung des hohen Alters. Begleitend wird es wieder ein 24-Bogen-Plakat geben, das die Epamedia im Dezember kostenlos affichiert. (red)

Credits

Auftraggeber: Gemeinnütziges Pflegekrankenhaus Haus der Barmherzigkeit (Ärztlicher Leiter und Institutsdirektor: Prim. Univ.-Prof. Dr. Christoph Gisinger) | Agentur: Lowe GGK | Kundenberatung und Kreation (Konzept, Text, Art-direction): Walther Salvenmoser | Digitale Fotografie: Peter Podpera/Blaupapier | Bildbearbeitung: Helmut Kansky/Blaupapier.

Spendenkonto
Haus der Barmherzigkeit: RLB 444.448
  • Artikelbild
    foto: lowe ggk
Share if you care.