Österreichischer Pop

6. September 2007, 17:00
3 Postings

Bunny Lake veröffentlicht ihre zweite Platte "The Church Of Bunny Lake" -"Diebunten Fahnen gehn über die Welt" von Heinz steht kurz vor dem Release

Wien - "Musik für dicht gedrängte Tanzflächen und pochende Herzen zugleich", heißt es im Pressetext zum zweiten Album von Bunny Lake. Die heimische Formation liefert mit "The Church Of Bunny Lake" wieder Dance mit Hirn ab.

"Unser Sound flirtet mit den glamourösen Oberflächen des Pop", meint Mastermind Christian Fuchs (vormals u.a. Fetish 69). "Und er will definitiv deinen Hintern zum Wackeln bringen. Gleichzeitig wollen wir aber wie eine gute Rock 'n' Roll-Band immer auch das rohe und widersprüchliche Leben widerspiegeln." Das Album, produziert vom Techno-Pionier Christopher Just, soll ab 28. September im Handel erhältlich sein.

Heinz aus Wien

Die Platte "Die bunten Fahnen gehn über die Welt" erscheint am 5. Oktober am neu gegründeten bandeigenen Label Herr Heinz Records, der Vertrieb erfolgt über die Firma Hoanzl. Die Single "Mein ganzes Herz" kann man ab 14. September bei diversen digitalen Music-Stores herunterladen. (APA/red)

Share if you care.