Mathilde Schwabeneder leitet Rom-Büro

26. September 2007, 15:36
21 Postings

Gallmetzer zog Bewerbung zurück - Strobl: "Positive Diskriminierung" - Kritik von Stiftungsrat Krammer

Mathilde Schwabeneder wird neue Rom-Korrespondentin im ORF. Lorenz Gallmetzer, der lange als Favorit für den Job galt, zog wie berichtet nach STANDARD- Infos seine Bewerbung zurück. ORF-Kommunikationschef Pius Strobl begründet die Entscheidung auf Anfrage mit "positiver Diskriminierung".

Stiftungsrat Karl Krammer (SPÖ) hält es dagegen "für falsch, eine ausgewiesene Vatikanistin als Leiterin des Büros Rom mit der Berichterstattung über Italien quasi mitzubetrauen." Gerade die "besonderen Beziehungen zwischen Italien und dem Vatikan" würden mehr Sensibilität vertragen. (prie/DER STANDARD; Printausgabe, 28.8.2007)

  • Mathilde Schwabeneder
    foto: orf/andreas friess

    Mathilde Schwabeneder

Share if you care.