Verkaufszahlen: Wii überholt Xbox 360

25. Oktober 2007, 08:36
37 Postings

Nintendo verkaufte 10,57 Millionen Stück seiner Konsole - Ihr Geheimnis: die Steuerung

Nintendos Spielkonsole Wii, die mit einer innovativen Steuerung und Spielen punktet, hat bei den Verkaufszahlen die Konkurrenz überholt. Dies geht aus einer aktuellen Statistik von "Video Game Chartz" hervor. Demnach gingen bisher 10.57 Millionen Wii-Konsolen weltweit über die Ladentische. Gefolgt von der Xbox 360 von Microsoft mit 10.51 Millionen Stück und der Playstation 3 von Sony mit 4.32 Millionen.

Ein Jahr später

Bemerkenswert: die Wii und die Playstation 3 kamen Ende 2006 in den Handel - ein gutes Jahr später als die XBox 360. Sony und Microsoft haben auf die Absatzprobleme unlängst mit einer Preissenkungen bzw. speziellen Angeboten reagiert.

Das Geheimnis

Bei der Wii können die Spieler mit einer Art Fernbedienung die Bewegungen der Figuren auf dem Bildschirm mit echten Bewegungen steuern. So können etwa Tennis-Spiele mit echten Aktionen vor dem Monitor simuliert werden. Deshalb kommt die Spielekonsole auch bei neuen Käuferschichten gut an. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.