Mozilla überlegt, wie man zu größeren Firefox-Marktanteilen kommt

29. Jänner 2008, 11:23
34 Postings

Rund 50 Prozent der der Firefox-Downloads werden auch tatsächlich getestet

Rund 50 Prozent der der Firefox-Downloads werden auch tatsächlich getestet. Danach verwendet rund die Hälfte der Tester den Browser aktiv weiter. Dies vermeldet die Mozilla Foundation in ihrem Wiki.

Mehr User und ...

Zahlen, die von der Foundation genutzt werden um zu überlegen, wie Firfox mehr User finden könnte. Entsprechende Pläne werden gerade innerhalb der Community diskutiert. Die LeserInnen von derstandard.at nutzen zu rund 32 Prozent einen Mozilla-Browser.

... Security

Die kommende Version von Firefox soll über neue Security-Features verfügen. So soll Firefox 3.0 verdächtigen oder schädlichen Code mit Hilfe von Blacklists blockieren. Dies meinte Sicherheitschefin Window Snyder gegenüber US-Medien. Auch sollen die Surfer mit einer „unmissverständlichen Warneinblendung" über gefährliche Websites informiert werden. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.