Stranglehold: John Woo sucht Spieler im September heim

16. Oktober 2007, 11:40
6 Postings

Veröffentlichungstemine des Action-Shooters bekannt - PC-Besitzer müssen sich auf hohe Anforderungen gefasst machen

John Woos Actiontitel wird hohe Ansprüche an heimische Systeme stellen und pünktlich auf den Markt kommen, das gab es nun von Entwickler und Publisher Midway zu erfahren.

Bitte Platz schaffen

Aus einem Posting im offiziellen Forum zum Spiel geht hervor, dass als Betriebssystem entweder Windows XP samt Service Pack 2 oder aber Windows Vista auf Ihrer Festplatte installiert sein muss. Doch muss vorher darauf geachtet werden, dass das System möglichst schlank bleibt, immerhin wird Stranglehold rund 15 Gigabyte an freiem Festplattenspeicher verschlingen. Damit auch der vorausgesetzte DualCore-Prozessor nicht verhungert müssen des Weiteren mindestens zwei Gigabyte Arbeitsspeicher im Geäuse stecken. Die Grafikanforderungen wirken hingegen etwas seltsam. Bei AMD soll schon eine ATI Radeon x1300 genügen, bei nVidia soll das Spiel erst mit einer GeForce 7800 gestartet werden können.

Pünktlicher Start

Glücklicherweise bleiben Spielern aber auch Alternativen, denn Midways Entwicklung wird auch für Xbox 360 und PlayStation 3 kommen. Eine offizielle Mitteilung bestätigte nun, dass die PlayStation-3-Version am 17. September erscheinen wird. Genau zehn Tage vorher werden Xbox 360- und Computer-Spieler mit der Software versorgt. (red)

Links

Midway

NachleseJohn Woo's Stranglehold lässt es krachen

  • Artikelbild
    screenshot: derstandard.at
Share if you care.