"Walk of Fame" wird um Michelle Pfeiffer reicher

14. August 2007, 15:35
posten

"Meine Mutter hat mir immer gesagt, wie wichtig es ist, Karriere zu machen", sagte die 49-Jährige bei der Einweihung des neuen Sterns

Los Angeles - Die US-Schauspielerin Michelle Pfeiffer ist mit einem eigenen Stern auf dem berühmten "Walk of Fame" in Hollywood ausgezeichnet worden.

Vor hunderten begeisterten Fans bedankte sich Pfeiffer vor allem bei ihrer Mutter: "Sie hat mir immer gesagt, wie wichtig es ist, Karriere zu machen." Auf dem Boulevard haben sich damit bereits 2345 Stars mit einem Stern verewigt.

Pfeiffer hatte ihre Schauspiel-Karriere Ende der 70er Jahre mit Auftritten in Fernsehserien begonnen, im Kino gelang der ehemaligen Schönheitskönigin mit "Grease 2" und "Scarface" an der Seite von Al Pacino der Durchbruch. Nach mehrjähriger Schaffenspause kehrt Pfeiffer in diesem Jahr gleich mit zwei Filmen auf die Leinwand zurück: Im Fantasy-Film "Stardust" ist sie ab Freitag in den USA gemeinsam mit Robert de Niro zu sehen, in "Hairspray" spielt sie an der Seite von John Travolta. (APA/AFP)

  • Artikelbild
    foto: ap/nick ut
Share if you care.