"So ganz in Weiß, das ist schon edel"

6. September 2007, 16:07
14 Postings

STANDARD-Volontärin Astrid Schlesier: "Beim Stylefaktor gibt's aber ein Plus für sein Outfit"

Ob der Papst auf junge Menschen wirkt? Na ja, vielleicht ist er ein bisschen alt. Beim Stylefaktor gibt's aber ein Plus für sein Outfit, denn so ganz in Weiß, das ist schon edel. Und zum Thema Jugendvorbilder sei erwähnt, dass der Papst eben nicht nur eine verstaubte Erscheinung ist, die insbesondere an den jungen Menschen spurlos vorübergeht.

Er erfüllt sehr wohl eine in unserer Gesellschaft wichtige Funktion. Man muss nur das Augenmerk auf die Menschen richten, die bei seinem Besuch von überall angereist kommen, um sich zu einer Gemeinschaft zusammenzufinden. Grenzen wie Sprache, Hautfarbe oder Alter spielen da keine Rolle mehr. Es mag vielleicht abgedroschen klingen, aber es stimmt: Religion ist eine Möglichkeit, zwischen den Menschen eine Verbindung zu schaffen, sie kann identitätsstiftend sein und ein Zuhause geben. (Astrid Schlesier, DER STANDARD Printausgabe, 7./8.8.2007)

  • Standard-Volontärin Astrid Schlesier (23): "Der Papst verbindet."
    foto: standard/hendrich

    Standard-Volontärin Astrid Schlesier (23): "Der Papst verbindet."

Share if you care.