USA: Vier Babyleichen entdeckt

31. Juli 2007, 23:45
posten

Sozialarbeiter hatten die Behörden alarmiert

Im Haus und auf dem Grundstück einer 37-Jährigen in Ocean City (US-Bundesstaat Maryland) haben Polizisten die Leichen von vier Babys entdeckt. Zwei der toten Kinder fanden die Beamten in einem Abfallsack im Schlafzimmer der Frau, ein weiteres war in eine Decke eingewickelt. Auf das vierte tote Baby stießen die Polizisten in einem Wohnanhänger in der Auffahrt des Hauses, wie die Zeitung "Baltimore Sun" am Montag berichtete.

Sozialarbeiter hatten die Behörden alarmiert, als ihnen auffiel, dass die 37-Jährige schwanger war, dann aber kein Baby zu sehen war. Die Frau, die in dem Haus zusammen mit ihrem Lebensgefährten und vier Kindern lebt, wurde festgenommen und des Mordes angeklagt. Wie die Kinder ums Leben kamen, war zunächst noch unklar.(APA/dpa)

Share if you care.